Die verschiedenen Vorteile von InnoDB gegenüber anderen Datenbanken

InnoDB
InnoDB

Wenn man sich die heutige Geschäftswelt und die Art und Weise, wie Informationen gespeichert und abgerufen werden, ansieht, kann man sehr leicht verstehen, warum MySQL-Datenbanken so beliebt geworden sind. Sie haben die Fähigkeit, ein effizientes Datenverwaltungssystem mit allen Vorteilen eines guten, modernisierten Dateisystems wie Oracle zu bieten. Der Hauptgrund dafür, daß MySQL so beliebt ist, liegt darin, daß es viele Funktionen hat, die es für fast jede Art von Unternehmen so nützlich machen. Wir werden in diesem Artikel besprechen, welche das sind und warum MySQL für die meisten Unternehmen die beste Wahl ist.

Mit InnoDB gibt es keine Begrenzungen für die Anzahl der Tabellen, die Sie erstellen können, oder sogar dafür, wie viele auf einmal geöffnet werden können. Bei MySQL hingegen können Sie nur einen einzigen Primärschlüssel haben, was die Menge der Dinge, die Sie gleichzeitig speichern und abrufen können, begrenzt. Das zweitgrößte Problem mit InnoDB ist die begrenzte Kapazität, wenn es um das Speichern von Daten geht. Sie können nur so viel innodb_size-Tablespace oder so viel Speicher haben, aber mit InnoDB gibt es keine Obergrenze für die Größe der Daten, die Sie speichern oder abrufen können.

In MySQL gibt es grundsätzlich zwei Formen von Transaktionsprotokollen: einfache und komplexe. Bei innodb können Sie grundsätzlich zwischen beiden wählen. Innodb bietet mit den einfachen Transaktionen mehr Kontrolle und Flexibilität, was es benutzerfreundlicher macht, hat aber auch einige Nachteile wie begrenzte Kapazität und Geschwindigkeit. Bei der Verwendung von InnoDB müssen Sie in der Regel bei jedem Befehl ein Transaktionsprotokoll erstellen, da es eine inhärente Granularität des Transaktionsprotokolls gibt, die mit dem komplexen InnoDB-Format nicht erreicht werden kann.

Ein weiteres wichtiges Merkmal von InnoDB ist die Fähigkeit, Transaktionen mit feiner Granularität bereitzustellen und komplexe Transaktionen auf sichere Weise durchzuführen. InnoDB bietet Unterstützung für mehrere Tabellen und mehrere Indizes, die es Ihnen ermöglichen, Hunderttausende von Transaktionen auf einer kleinen Datenbank zu verarbeiten. Transaktionen werden im Hintergrund ausgeführt, auch wenn InnoDB nicht geöffnet ist, und Transaktionen können bei Bedarf automatisch initiiert und verwaltet werden. Darüber hinaus können InnoDB-Tabellen und -Indizes sicher aktualisiert werden, ohne dass der Rest des Systems durch Korruption oder Absturz beschädigt wird. Diese Funktion stellt sicher, dass Ihre Anwendungen und Ihr Server effizient skalieren können.

Neben diesen Vorteilen gibt es noch weitere Eigenschaften von InnoDB, die es gegenüber seinen Mitbewerbern sehr vorteilhaft machen: Gleichzeitigkeitsmanagement, referentielle Integrität und Transaktionsdurchsatz. Die Gleichzeitigkeitsverwaltung bezieht sich auf die Verwaltung von Transaktionen, die sicherstellt, dass keine Transaktion ohne die Erlaubnis eines Benutzers ausgeführt wird. Die referentielle Integrität stellt sicher, dass InnoDB Informationen über alle Transaktionen verwaltet und so gewährleistet, dass jede Transaktion genau widerspiegelt, was in der Quell- und Zieldatenbank geändert wurde. Der Transaktionsdurchsatz optimiert die Leistung, da mehr Anweisungen in einer begrenzten Menge an physischem Speicher ausgeführt werden können, wodurch eine hervorragende Leistung für alle Anfragen an das System erzielt wird.

Volltextindizierung und InnoDB-Volltextindizes bieten viele Vorteile. Die Volltextindizierung sorgt dafür, dass der Zeitaufwand für das Abrufen bestimmter Daten oder Dokumente im Vergleich zu InnoDB deutlich geringer ist und auf genau den aktuellen Informationen basiert, die in den InnoDB-Tabellen gespeichert sind. Im Gegensatz dazu sind InnoDB-Indizes darauf ausgelegt, effizient Informationen über historische Daten zu speichern, die je nach Art der Speicherung der Indizes veraltet sein können.

Abgesehen von den beiden oben genannten Hauptvorteilen gibt es noch viele andere gute Gründe, warum InnoDB besser ist als seine Konkurrenten. Die meisten InnoDB-Tabellen und -Indizes werden automatisch entfernt, wenn sie für die Anwendung nicht mehr benötigt werden, was den Speicherplatzbedarf weiter reduziert. Es ist auch möglich, einen ganzen Tablespace für Anwendungen zu nutzen, was Platz spart und die Daten viel flexibler macht, da man gleichzeitig einfügen und löschen sowie den Inhalt der Storage Engine aktualisieren kann.

Mit einem innodb-Datenintegritätsmechanismus ist es sehr unwahrscheinlich, dass eine Korruption des Speicherformats auftritt, selbst wenn ständig auf das Dateisystem zugegriffen wird. Innodb unterstützt verschiedene Transaktionsprotokollformate, einschließlich CTRI und LTM. Es ist auch in der Lage, verschiedene Transaktions-Commit-Mechanismen zu verwenden, um die Anzahl der Schreibvorgänge zu reduzieren und die Transaktionen bei Bedarf neu zu starten, ohne die Konsistenz der übrigen InnoDB-Tabellen und -Indizes zu beeinträchtigen. InnoDB-Tabellen und -Indizes werden in der Regel durch die Volltextfähigkeiten von InnoDB unterstützt, und man kann auch Anwendungen mit Hilfe verschiedener Tools erstellen, wie z. B. die Volltextsuchmaschine von InnoDB, die Ergebnisse aus allen zugänglichen Ressourcen zurückgibt.

Mehr zu entdecken:

Was ist Plesk?
Hosting

Was ist Plesk?

Es ist ein Tool zur Verwaltung, Wartung und zum Betrieb eines Website-Servers. Plesk ist ein Open-Source-Skript, mit dem Sie Ihren eigenen Remote-Server steuern können. Plesk

Adblocker
Tipps & Tricks

Adblocker vs. Popup-Blocker

Adblocker blockieren Werbung. Sie können verwendet werden, um Pop-ups und Banner zu vermeiden. Manchmal können sie auch Social Media Buttons und Widgets blockieren, damit du

Jan Domke

Senior Hosting Manager
in einer Internet Marketing Agentur

Wenn das Hobby zum Beruf wird...

Jan Domke
Jan Domke