PHP 8.0 ist da, was hat sich geändert?

PHP 8.0
PHP 8.0

PHP 8.0 ist die neueste Version der weltberühmten Sprache PHP, die von der PHP-Gruppe als freies Softwareprojekt entwickelt wurde. Sie unterscheidet sich stark von den früheren Versionen von PHP, die von den Autoren für ihren persönlichen Gebrauch entwickelt wurden. Mit PHP 8.0 erhält die Sprache einige neue Funktionen, die für alle Programmierer und Website-Administratoren von großem Wert sein werden. Für diejenigen, die es noch nicht benutzen, hier sind einige der neuen Funktionen, die es enthält:

Dies ist das PHP 8.0, das auf der Open-Source-Plattform unterstützt werden wird. Auch wenn es sich um ein Upgrade von PHP 7.4 handelt, könnte es einige Unterschiede zwischen ihm und dem derzeit verwendeten PHP 7.4 geben. Der Hauptunterschied in PHP 8.0 besteht darin, dass es mit einer Menge neuer Features und Funktionen ausgestattet ist und auch das Sicherheitsniveau erheblich verbessert. Diejenigen, die bereits PHP verwenden, müssen ihr System sofort aktualisieren, damit sie es auch nach Inkrafttreten von PHP 8.0 weiterhin ordnungsgemäß verwenden können.

Abgesehen von der großen Änderung ist die andere große Sache, die mit der php-Version 8.0 passiert ist, dass sie zwei neue Schlüsselwörter einführt – Casts und virtuelle Funktionen. Sie werden diese beiden Begriffe kennenlernen, wenn wir in diesem Artikel etwas weiter ausholen. Das Schlüsselwort „Casts“ ermöglicht es Ihnen, jede Art von Wert in einen anderen Wert zu gießen, ohne seinen äußeren Zustand zu verändern. Es gibt verschiedene Gründe, aufgrund derer ein Programm einen Cast durchführen muss, wie z.B. die Erstellung einer geschützten Konstante, die geschützt werden muss, aber keinen Zugriff darauf erfordert, oder das Passieren eines Objekts, durch das der Wert nicht geändert werden kann. Virtuelle Funktionen sind die Funktionen, deren Code für die Außenwelt unsichtbar ist, die aber dennoch verfügbar sind und vom Interpreter ausgeführt werden können, als wären sie direkt auf den Computer geschrieben worden.

Eine weitere Funktion, die mit php 8.0 eingeführt wurde, ist die neue Rationalisierungsfunktion. Wenn Sie nun eine öffentliche Funktion verwenden und den Quellcode durch den PHP-Prozessor untersuchen lassen wollen, brauchen Sie nur noch den Rationalisierungsmodus zu verwenden. Wenn Sie sich in diesem Modus befinden, sehen Sie den Code der Streamline-Funktion, die zusammen mit dem Aufruf der ursprünglichen öffentlichen Funktion verwendet wurde. Auf diese Weise kann der Entwickler die Probleme, auf die er bei seiner Arbeit gestoßen ist, leicht finden und sie im Quellcode beheben.

Das dritte Merkmal der 8.0, das von großer Bedeutung ist, ist die Just-in-Time-Kompilierung. In diesem Modus muss ein Programmierer, wenn er eine der Quelltextdateien ändern möchte, diese spezielle Datei nur kurz vor der Ausführung seiner Arbeit kompilieren. Diese Just-in-Time-Kompilierung stellt sicher, dass Sie während der Kompilierung Ihres Codes und der Ausführung Ihres Programms nach Ihren Wünschen auf keinen Laufzeitfehler stoßen. Auf diese Weise kann der Programmierer also leicht die Probleme aufspüren, die aufgrund eines Fehlers in der Stromlinienfunktion aufgetreten sind.

Eine weitere wichtige Ergänzung der Sprache PHP, die mit dieser Version der Plattform eingeführt wurde, ist die Unterstützung verschiedener Datentypen, wie Text, numerisch, binär und Null. Diese Datentypen spielen eine wichtige Rolle bei der Ausführung des Programms, da ohne diese Datentypen keine Anwendung entwickelt werden kann. Es gibt viele verschiedene Datentypen, die vom PHP-Projekt unterstützt werden können. Es hängt alles von der Art des zu entwickelnden Programms ab. Es steht den Entwicklern frei, hinsichtlich der Datentypen, die ihre Anwendungen unterstützen werden, zu erstellen, was immer sie wollen.

Obwohl php 8.0 sowohl mit der Skriptsprache PHP 7.4 als auch mit der Skriptsprache PHP 7.5 erfolgreich eingesetzt werden kann, ist der Kompatibilitätsgrad mit der ersteren nicht so hoch wie mit der letzteren. Aus diesem Grund bevorzugen Programmierer die Verwendung der neuesten stabilen Version der Sprache PHP gegenüber den früheren Versionen von PHP. Das einzige Problem mit der Skriptsprache PHP ist, dass sie am schwierigsten zu erlernen ist. Auch wenn der PHP-Quellcode anderen Programmiersprachen ähnelt, hat er doch seine eigenen Syntaxregeln, und die Syntax ist für den durchschnittlichen Benutzer nicht leicht zu erlernen.

Diese Tatsache macht die Lernkurve der Sprache PHP im Vergleich zu den beiden anderen Versionen der Programmiersprache etwas steil. Dennoch versuchen viele Entwickler, die Sprache PHP zu erlernen, so dass es nicht unmöglich ist, dass Sie eine in PHP geschriebene Anwendung mit Ihrem aktuellen Betriebssystem ausführen können. Selbst wenn Sie unter Windows arbeiten, können Sie von Ihrem Windows-Rechner aus auf den PHP-Server zugreifen und gleichzeitig die Befehlszeilenschnittstelle Ihres Kommandozeilen-Linux verwenden. Zu den auf dem Markt erhältlichen PHP-Web-Entwicklungswerkzeugen gehören PhpMyAdmin, Phpstadala, Zendoft und PHPbuild. All diese Werkzeuge können Ihnen bei der Entwicklung einer PHP-Website helfen, und wenn Sie planen, sie für die Entwicklung von Webanwendungen einzusetzen, sollten Sie auf jeden Fall die Verwendung der neuesten Version der Sprache PHP in Betracht ziehen.

Mehr zu entdecken:

Mobile SEO
SEO

Was ist Mobile SEO?

Mobile SEO ist ein Begriff, der den Bereich der Praktiken und Techniken der Suchmaschinenoptimierung (SEO) beschreibt, die darauf abzielen, eine Website so zu optimieren, dass

MySQLi
Hosting

Was ist MySQLi?

Die MySQLi Extension ist eine Datenbankschnittstelle, die in der Programmiersprache PHP verwendet wird, um eine Schnittstelle zu MySQL-Datenbanken bereitzustellen. In diesem Artikel lernen Sie, wie

Jan Domke

Senior Hosting Manager
in einer Internet Marketing Agentur

Wenn das Hobby zum Beruf wird...

Jan Domke
Jan Domke