So verbessern Sie die Konversionsraten mit Google Analytics

So verbessern Sie die Konversionsraten mit Google Analytics
Google Analytics

Google Analytics ist ein von Google bereitgestellter Internet-Statistikdienst, der Website-Besucher, sowohl eindeutige als auch registrierte Besucher, überwacht und berichtet. Google startete diesen Dienst im November 2020 zunächst als Teil der Marke Google Marketing Suite. Bis heute ist er einer der am meisten genutzten Webstatistikdienste. Dieser Dienst liefert Ihnen wichtige Informationen über die Besucher Ihrer Website, z. B. woher sie kommen und wie oft sie pro Tag wiederkommen.

Es gibt viele Möglichkeiten, auf Google Analytics zuzugreifen. Die kostenlose Version liefert nur begrenzte Informationen über die Besucher. Die kostenpflichtige Version bietet mehr Funktionen und liefert einen umfassenden Überblick über den Website-Traffic. Sie zeigt die Anzahl der eindeutigen Besucher und die Anzahl der Besucher, die wiederkommen. Es zeigt Ihnen auch die durchschnittliche Verweildauer auf der Seite, wie sich der Traffic jedes Mal ändert, wenn die Seite aufgerufen wird, die durchschnittliche Zeit, die der Benutzer auf einer Seite verbringt und viele andere Informationen, die Ihnen helfen können, Ihre Internet-Marketing-Strategie zu analysieren. Durch die Nutzung dieses Dienstes können Sie verstehen, was für Ihre Website funktioniert, was nicht funktioniert und auf welche Traffic-Quellen Sie sich für bessere Ergebnisse konzentrieren sollten.

Google Analytics verfolgt nicht die tatsächlichen Seitenaufrufe, sondern misst die Zeit, die Nutzer auf jeder Seite Ihrer Website verbringen. Das macht es einfacher zu überwachen, welche Traffic-Quellen mehr Traffic einbringen oder welche einen Traffic-Rückgang verursachen. Das Tool ermöglicht es Ihnen, Ziele und Meilensteine für Ihr Online-Geschäft festzulegen und die Leistung Ihrer Marketingbemühungen zu messen. Die von Analytics bereitgestellten Metriken ermöglichen es Ihnen, Stärken und Schwächen Ihres Geschäftsmodells zu identifizieren.

Google Analytics bietet verschiedene Arten von Berichten, die es Ihnen erleichtern, Ihr Geschäft zu verstehen. Der erste Bericht, der zur Verfügung steht, ist der Bericht “Zusammenfassung aller Daten”. Dieser bietet eine Zusammenfassung aller gesammelten Daten und gibt Auskunft über die Quelle des Traffics. Sie können deutlich sehen, welche Schlüsselwörter die Nutzer auf Ihre Website führen, welche Webseiten am beliebtesten sind und welche die meisten Klicks erhalten. Die erweiterte Version dieses Berichts bietet noch mehr Details mit einer Vielzahl von Statistiken und Diagrammen. Mit den Berichten pro Segment und pro Tag können Sie bestimmte Segmente Ihrer Website überwachen.

Google Analytics bietet zwei verschiedene Attributionsmodelle, die vollautomatisch und halbautomatisch sind. Bei der vollautomatischen Attributionsmethode werden Standardregeln auf alle Ihre Kampagnen angewendet. Die Ergebnisse werden in einem Bericht angezeigt, den Sie sofort herunterladen und ansehen können. In diesem Bericht können Sie sehen, welche Keywords sich auszahlen, welche Anzeigen erfolgreich laufen und welche Links Ihnen den meisten Traffic bringen. Die halbautomatische Attributionsmethode wendet Regeln nur auf bestimmte Teile Ihrer Website an, die jederzeit geändert werden können.

Google Analytics liefert detaillierte Informationen über den organischen Traffic, der auf Ihre Website kommt. Organischer Traffic ist das Ergebnis von Suchmaschinen-Traffic, der von anderen Websites, die von Google mithilfe natürlicher Algorithmen hoch gerankt werden, auf Ihre Website geleitet wird. Diese Art von Traffic wird als “qualifizierter Traffic” bezeichnet. Qualifizierter Traffic ist viel wertvoller für Ihr Online-Geschäft, da er aus dem Nutzerverhalten und den Suchbegriffen im Internet generiert wird.

Google Analytics bietet eine einzigartige Echtzeit-Wertstrom-Berichtsfunktion. Diese Funktion liefert detaillierte Informationen über jeden Klick, Verkauf und jede Aktion auf Ihrer Website. Sie zeigt an, wie oft jeder Besucher eine bestimmte Aktion ausgeführt hat, wie viele Besucher auf Banner oder Werbelinks geklickt haben und wie hoch die tatsächliche Konversionsrate ist (der Prozentsatz der Besucher, die von diesem Zeitpunkt an gekauft haben). Dieser Datenstrom gibt Aufschluss darüber, wie Sie im Vergleich zu Ihren Mitbewerbern abschneiden und bietet eine objektive Messung des Werts Ihres Marketing-Mix. Echtzeit-Analysen liefern auch Statistiken, die nirgendwo sonst verfügbar sind.

Google Analytics verfügt über eine ausführliche Funktion zur Nachverfolgung von Nutzern mit Verweislinks, die es Ihnen ermöglicht, die Kampagnenleistung im Verhältnis zu Ihren Zielen zu messen und Bereiche mit Verbesserungsbedarf zu identifizieren. Das Attributionssystem von Google basiert auf starken Prinzipien der Fairness und Transparenz. Google Analytics bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, ihre Web-Performance zu verfolgen und zu attribuieren. Das Google-Attributionssystem bietet volle Transparenz für jeden Besucher. Das Attributionssystem basiert auf der Idee, dass jeder Besucher wichtig ist und eine Anerkennung für seinen Besuch verdient. Google Analytics bietet vollständige Flexibilität und Echtzeit-Zugriff auf alle Funktionen und Analysen, die über die Website angeboten werden, so dass es einfacher denn je ist, das Beste aus Ihrem Google Analytics-Programm herauszuholen.

Mehr zu entdecken:

CSS
Hosting

Validieren einer CSS-Datei

Das Akronym CSS kommt von “Style Sheet Language”. Style Sheets beschreiben die Anordnung von Zeichen und Farben, die zur Gestaltung von Webseiten verwendet werden. Mitte

Willst Du Dein Business Ankurbeln?

Dann Schau Dich Auf Meinem SEO-Blog Um Und Ziehe Deinen Vorteil Daraus!

Jan Domke
Jan Domke