Wie man Pinterest für verbessertes SEO nutzt.

Pinterest
Pinterest

Was ist also im Interesse von Pinterest? Pinterest ist eine der führenden Social-Networking-Websites und hat eine riesige Gemeinschaft. Frauen in der Altersgruppe der jungen bis mittleren Dreißiger sind derzeit das größte Publikum auf Pinterest. Das ist eine großartige Nachricht, denn junge Frauen beeinflussen 80-90% der gesamten Verbraucherausgaben. Eine weitere große Bevölkerungsgruppe bei Pinterest sind die Mütter; Pinterest zieht die größte Anzahl von Müttern (nach Facebook an zweiter Stelle) unter den Fünfundzwanzig- bis Dreißigjährigen an.

Die drittgrößte demografische Gruppe auf Pinterest sind College-Studenten. Pinterest ist eine ausgezeichnete Plattform für College-Studenten, da sie unter anderem Empfehlungen von Professoren und Klassenkameraden enthält. Da die Mehrheit der Hochschulstudenten Pinterest jeden Tag besucht, könnte eine Verbindung zu Pinterest für sie sehr wertvoll sein. Es gibt jedoch viel mehr Studenten, die Pinterest besuchen, als Schulkinder. Facebook, MySpace und StumbleUpon sind allesamt soziale Netzwerkplattformen, die College-Studenten große Vorteile bieten.

Die vierte Population auf Pinterest sind diejenigen, die nach Internet-Marketinglösungen suchen. Pinterest ist eine großartige Social-Networking-Plattform mit vielen Nutzern, die Bilder und Anzeigen gleichermaßen teilen und aktualisieren. Die Möglichkeit, Anzeigenformate direkt auf die Titelseite von Pinterest zu bringen, ist eine Möglichkeit für Internetfirmen, ihr Publikum mit deutlich geringeren Kosten zu erreichen. Viele Pinterest-Nutzer sind mit Anzeigenformaten bereits vertraut, da sie häufig als gesponserte Einträge angezeigt werden.

Die Fähigkeit von Pinterest, das Publikum seiner Mitglieder anzuziehen, ist auch ein großer Vorteil für kleinere Online-Unternehmen und Startups, die ein größeres Publikum im Internet ansprechen wollen. Pinterest ist das am schnellsten wachsende soziale Netzwerk, und es wird erwartet, dass es in Zukunft noch wesentlich stärker wachsen wird. Aus diesem Grund sollten Unternehmer und Startups, die derzeit nicht auf Facebook, Twitter oder Instagram vertreten sind, auf jeden Fall erwägen, Pinterest als eine Option für ihre Online-Werbekampagne hinzuzufügen.

Pinterest ist auch ein weiterer großer Anziehungspunkt für Blogger und Podcaster. Pinterest hat eine sehr niedrige Absprungrate, was bedeutet, dass es für eine Person sehr einfach ist, ihre Informationen innerhalb kurzer Zeit mit großen Gruppen von Menschen zu teilen und wieder zu teilen. Dank dieser niedrigen Absprungrate ist Pinterest auch für Blogger und Podcaster geeignet, die nicht stundenlang neue Inhalte erstellen und veröffentlichen wollen. Wenn jemand ein Blog, einen Podcast oder ein Video auf Facebook mit anderen teilt, kann er auf Pinterest innerhalb weniger Minuten Änderungen vornehmen und eine beträchtliche Menge an Traffic direkt auf seine Website schicken.

Schließlich ist Pinterest ein weiteres wichtiges soziales Medium, das ständig an Größe zunimmt. Pinterest hat derzeit über sechs Millionen aktive Nutzer, und diese Zahl wächst schnell. Zwar wächst Pinterest nicht so schnell wie Instagram oder Twitter, aber es wächst dennoch stetig, und es gibt keine Anzeichen einer Verlangsamung. Aus diesem Grund sollten Unternehmer und Startup-Unternehmen, die ihre Social-Media-Bemühungen nicht auslagern wollen, ernsthaft in Erwägung ziehen, Pinterest auf ihre Liste der Optionen zu setzen.

Pinterest hat viele verschiedene Anwendungsmöglichkeiten sowohl für Unternehmer als auch für Geschäftsinhaber, und sie alle wachsen sehr schnell in ihrer Größe. Aus geschäftlicher Sicht können Sie, wenn Sie einen Food-Blog besitzen, einen Blick auf Pinterest werfen, um Orte zu finden, die andere Feinschmecker gefunden und genutzt haben, um für ihr eigenes Unternehmen zu werben. Wenn Sie ein Online-Verkaufsunternehmen besitzen, können Sie unter Pinterest nachschauen, welche Angebote und Rabatte von anderen Verkäufern angeboten werden, und Sie können auch die Anstecknadeln aus diesen verschiedenen sozialen Medienkanälen verwenden, um für Ihre eigenen Produkte zu werben.

Die Sache bei Pinterest ist, dass sich alles um die Gemeinschaft dreht. Pinterest verwendet Algorithmen des Internet Research Council, um populäre Inhalte zu finden, die dann für sich selbst als wichtiger Teil des Internets für die Benutzer werben. Um ein hohes Ranking auf diesem beliebten Kanal zu erhalten, verwendet Pinterest ein sogenanntes „Emoji-Sticker“-System, das bekannte Symbole verwendet, um eine bestimmte Aktion zu signalisieren, wie das Anheften eines Bildes oder das Setzen eines Lesezeichens für einen Artikel. Wenn Sie eine der oben genannten Methoden in Ihre SEO-Bemühungen bei Pinterest integrieren, können Sie das Engagement und die Marktfähigkeit leicht verbessern.

Mehr zu entdecken:

Was ist Guerilla Marketing?
SEO

Was ist Guerilla Marketing?

Guerilla Marketing ist eine Werbestrategie, bei der eine Organisation unkonventionelle und manchmal überraschende Interaktionen nutzt, um eine Marke oder Dienstleistung zu bewerben. Es ist eine

Was sind XML-Sitemaps für die Suchmaschinen?
SEO

Was sind XML-Sitemaps für die Suchmaschinen?

XML-Sitemaps für die Suchmaschinen erhalten heutzutage zunehmend mehr Aufmerksamkeit. Einer der Hauptvorteile der Verwendung von XML-Sitemaps ist, dass sie die Glaubwürdigkeit Ihrer Website erhöhen. Es

Jan Domke

Senior Hosting Manager
in einer Internet Marketing Agentur

Wenn das Hobby zum Beruf wird...

Jan Domke
Jan Domke