SEO Blog mal anders..

SEO-Blog.. Gehe über deine wildesten Träume hinaus..

SEO – Suchmaschinen-Optimierung ist der Prozess der Verbesserung der Quantität und Qualität des Website-Traffics für eine Website. Suchmaschinenoptimierung zielt auf kostenlosen Traffic im Gegensatz zu bezahltem Traffic oder direktem Traffic.
Die Anfänge der Suchmaschinenoptimierung lassen sich bis in die Mitte der 90er Jahre zurückverfolgen. Damals war SEO vor allem eine Manipulation der Ergebnisse mit dem Ziel, dubiose Seiten nach vorne zu bringen oder durch Black-Hat-Methoden wie Keyword-Stuffing und Cloaking die Funktionsweise in den Suchmaschinen zu stören. Als Larry Page und Sergey Brin 1998 ihren PageRank-Algorithmus in die Google-Suchmaschine integrierten, begannen ehemalige “Black-Hat”-SEO-Ingenieure, massiv Spam-Links auf andere Seiten zu setzen…

Jan Domke
AWS

Was ist AWS?

AWS – Amazon Web Services ist eine Cloud-Computing-Plattform, die Online-Dienste wie Speicher, Datenbanken, Analysen und mehr anbietet. Es ist der weltweit führende Anbieter von öffentlichen Cloud-Infrastrukturdiensten und wird von Unternehmen in 190 Ländern der Welt

404 Fehlerseite

Was ist eine 404 Fehlerseite?

404-Fehler sind eine der häufigsten Arten von HTTP-Statuscodes. Sie zeigen an, dass der angeforderte Inhalt nicht auf dem Server gefunden werden kann, normalerweise weil er verschoben oder gelöscht wurde. Du kannst diese Art von Fehler

SEO-Agentur

Welche SEO-Agentur passt zu mir?

SEO, oder Suchmaschinenoptimierung, ist eine Strategie, die viele Unternehmen nutzen, um Kunden zu erreichen. Aber woher weißt du, welche SEO-Agentur du wählen solltest? Wenn du nicht darauf achtest, welche Dienstleistungen sie anbieten und was sie

Keyword-Lücke

Keyword-Lücke: Wie wirkt es sich auf meine Seite aus?

Die Keyword-Lücke ist ein Begriff, der von SEO-Experten geprägt wurde, um den Unterschied zwischen dem, wonach Menschen online suchen und dem, was deine Seite tatsächlich bietet, zu beschreiben. Es ist einer der wichtigsten Faktoren, die

SEO Werbung

SEO Werbung

SEO und Werbung können wie folgt unterschieden werden: SEO ist eine langfristige Maßnahme zur Verbesserung der Sichtbarkeit deiner Webseite, um hohe Positionen in Suchmaschinen zu erreichen. Das Hauptziel von Werbung ist die sofortige Wirkung. Werbeanzeigen

Wie Webhosting SEO beeinflusst

Wie Webhosting SEO beeinflusst

Mit der richtigen SEO können Webseitenbesitzer ihr Suchmaschinenranking erhöhen und mehr Traffic anziehen. Die Keyword-Optimierung ist nur ein Teil davon; es gibt noch viele andere Dinge, die du tun musst, damit deine Seite in den

Alles Gute rankt ganz oben...

Was ist Suchmaschinen-Optimierung?

Es gibt verschiedene Faktoren, die die Platzierung Ihrer Website in den Suchmaschinen beeinflussen. Die wichtigsten sind die Qualität des Inhalts und die Verwendung von Schlüsselwörtern. Andere wichtige Faktoren sind, ob Menschen Ihre Website leicht finden können, ob sie sie auf einem Mobiltelefon nutzen und wie gut sie auf ihrem Computerbildschirm sehen können.

Algorithmen werden verwendet, um relevante, maßgebliche Seiten zu finden. Dies kann Ihnen helfen, in der Liste der organischen Suchergebnisse höher zu ranken, wenn jemand bei Google, Bing, Yahoo! usw. nach einem Thema oder Stichwort sucht. Optimieren Sie Ihre Seite und Ihren Inhalt, indem Sie diese Faktoren im Hinterkopf behalten. Wenn Sie Wörter eingeben, um Ihr Unternehmen zu beschreiben, sollten Sie beliebte Schlüsselwörter und auch verwandte Begriffe verwenden. Wenn jemand zum Beispiel “SEO” eingibt, möchte er vielleicht mehr darüber wissen, was das ist.

Social Media Marketing:

Social-Media-Marketing ist eine Möglichkeit, mit Ihren Kunden zu sprechen und ihnen von Ihnen zu erzählen. Sie können dies tun, indem Sie ihnen Bilder und Videos zeigen. Es kann auch dazu führen, dass sich das Unternehmen realer anfühlt.

Die Technologie hat einen großen Einfluss auf unsere Gesellschaft, einschließlich der Art und Weise, wie wir miteinander interagieren. Soziale Medien haben es für Unternehmen einfacher gemacht, sich zu vermarkten und mehr Kunden zu gewinnen. Dazu nutzen sie soziale Medien wie Facebook und Twitter. Die Idee dahinter ist, dass diese Seiten das Verhalten der Kunden verändern können, sodass sie eher bereit sind, etwas zu kaufen oder sich in eine E-Mail-Liste einzutragen. Soziale Medien sind gut für Vermarkter. Sie können ihre Inhalte bewerben und mit den Benutzern interagieren. In sozialen Medien geben die Menschen viele persönliche Informationen preis. Das ist gut, weil es Vermarktern erlaubt, Botschaften zu senden, die den Leuten besser gefallen werden.