Die Instagram Trends 2023

Die Instagram Trends 2023!

Die Instagram Trends 2023!

Wenn du denkst, dass du alles über Instagram weißt, hast du dich wahrscheinlich getäuscht. Die Plattform ändert sich ständig und entwickelt sich weiter, um den Bedürfnissen ihrer Nutzer gerecht zu werden. In diesem Artikel stellen wir dir die neuesten Instagram-Trends vor, die du ab sofort kennen solltest!

2023 wird ein aufregendes Jahr für Instagram-Nutzer, denn es gibt viele neue Trends, die man ausprobieren kann. Hier sind die fünf beliebtesten Instagram-Trends des Jahres 2023:

Die Rise of the Influencers:

Immer mehr Menschen werden auf Instagram erfolgreich und steigern ihre Reichweite stetig. Dabei spielt es keine Rolle, ob man ein Produkt bewerben will oder einfach nur seine Meinung kundtun möchte – Hauptsache ist, dass man eine große Anhängerschaft hat. Wer in den kommenden Jahren also erfolgreich sein will, sollte sich als Influencer positionieren.

Micro-Influencer werden immer beliebter:

Micro-Influencer sind Menschen mit einer relativ kleinen Anhängerschaft von etwa 1000 bis 5000 Followern. Sie gelten als besonders authentisch und glaubwürdig und haben daher einen hohen Einfluss auf ihre Follower. Dieser Trend wird sich in den kommenden Jahren weiter fortsetzen, da immer mehr Unternehmen erkennen, dass Micro-Influencer eine großartige Möglichkeit sind, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu bewerben.

Die Verlängerung der Aufmerksamkeitsspanne: 

Durch die steigende Zahl an Influencern und dem damit verbundenen Content-Überfluss wird es immer schwieriger, die Aufmerksamkeit der Nutzer zu gewinnen. Daher müssen Inhalte immer aussagekräftiger und unterhaltsamer werden, um die Nutzer länger bei Laune zu halten. Kurze Videos und spannende Stories sind hierbei besonders gefragt.

Der Einsatz von AI / KI: 

Künstliche Intelligenz wird in den kommenden Jahren immer stärker in den Fokus rücken. So wird es beispielsweise möglich sein, personalisierte Werbung an die Nutzer auszuspielen. Auch die Erstellung von Inhalten wird zunehmend durch künstliche Intelligenz unterstützt.

Die Integration von AR: 

Augmented Reality wird sich in den kommenden Jahren immer weiter etablieren und vor allem in der Beauty-Branche eingesetzt werden. So können Nutzer beispielsweise Produkte testen, ohne sie physisch in der Hand zu halten. Auch die Virtuelle Realität wird vermehrt Einzug in die Instagram-Welt finden und so manchen User in neue Welten entführen.

Die neuen Instagram-Trends sind vor allem durch die Verwendung von Augmented Reality (AR) und den Fokus auf kurze Videos charakterisiert. Beide Trends werden dazu beitragen, dass Instagram interessanter und interaktiver wird. AR kann bereits jetzt verwendet werden, um Filter und andere Effekte in Stories und Posts zu erstellen, aber in Zukunft wird es noch vielseitiger eingesetzt werden. Kurze Videos sind bereits jetzt ein beliebtes Format auf Instagram, aber in Zukunft werden sie noch mehr im Fokus stehen. Dies ist vor allem auf die Veränderungen der Aufmerksamkeits-Spanne von Menschen zurückzuführen.

Die Fotografie ist seit Jahren ein fester Bestandteil von Instagram. Auch in Zukunft werden Fotos weiterhin einen hohen Stellenwert auf der Plattform einnehmen. Gleichzeitig gewinnen Videos immer mehr an Bedeutung. 

Immer mehr Menschen nutzen ihre Smartphones, um Fotos zu machen. Die Qualität der Kameras in den Telefonen hat sich in den letzten Jahren stark verbessert und so werden immer mehr Menschen auch professionelle Fotos mit ihrem Smartphone machen. 

Die neuen Foto-Trends für 2023 sind:

HDR-Fotos

HDR-Fotos sind ein Muss auf Instagram! Denn sie erzeugen einen starken Kontrast und leuchten die Farben hervor. HDR-Fotos wirken lebendiger und interessanter. Das ist der Grund, warum sie immer beliebter werden. Wenn Sie also in Zukunft erfolgreich auf Instagram werden wollen, dann sollten Sie unbedingt HDR-Fotos posten!

Vintage-Fotografie

Vintage-Fotografie ist ein großer Trend in der Instagram-Welt. Vintage-Fotos sind zeitlos und können leicht mit anderen Bildern kombiniert werden, um eine interessante Collage zu erstellen. Einige Leute bevorzugen es sogar, ihre gesamte Instagram-Feed mit Vintage-Bildern zu füllen!

Schwarz-Weiß-Fotografie

Schwarz-Weiß-Fotos sind immer noch stark im Kommen und werden auch in diesem Jahr viele Menschen begeistern. Diese Art von Foto kann sehr dramatisch und ausdrucksstark sein und einen tollen Kontrast zu bunten Bildern schaffen. Sie können einfach Ihre Fotos in der Kamera umschalten und mit der Schwarz-Weiß-Funktion aufnehmen, aber das Ergebnis ist oft nicht ganz so gut wie bei einem echten Schwarz-Weiß-Foto. Wenn Sie also die Kamera umschalten und es doch nicht so richtig stimmt, dann können Sie immer noch versuchen, diese Effekt mit Hilfe von Bildbearbeitungsprogrammen zu erzielen.
Mit Hilfe von Bildbearbeitungsprogrammen wie Adobe Photoshop (PS) oder Lightroom (LR) können Sie leicht ein Foto in Schwarzweiss umwandeln.

Nachtfotos

Nachtfotos sind ein wesentlicher Bestandteil der Instagram-Trends in den kommenden Jahren. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Aufnahmen von beleuchteten Städten oder Sternenhimmeln handelt – Fotografen auf der ganzen Welt werden weiterhin versuchen, die Schönheit der Nacht einzufangen.

Die Beleuchtung

Eines der interessantesten Aspekte bei Nachtfotos ist die Beleuchtung. Um erfolgreiche Nachtaufnahmen zu machen, muss man die richtige Balance zwischen Licht und Schatten finden. Zu viel Licht kann das Bild überladen und zu viel Schatten verwirrend erscheinen lassen. Die besten Nachtfotos haben eine Mischung aus beidem – genug Licht, um die Details zu erkennen, aber auch genug Schatten, um eine gewisse Dramatik zu erzeugen.

Die Perspektive

Neben der Beleuchtung ist auch die Perspektive ein wichtiger Faktor für erfolgreiche Nachtfotos. Viele Fotografen, die einfach nur ein Gebäude fotografieren, versuchen, alles in das Bild zu packen. Dabei wird jedoch meistens der Himmel ausgeschnitten und das Bild wirkt viel voller als es ist. Eine bessere Perspektive ist es daher, sich näher an den Baukörper heranzutasten oder vom Boden aus aufzunehmen. So kann man noch mehr von dem interessanten Aufbau des Gebäudes und der Umgebung erfassen.

Die Belichtungszeit

Die letzte Komponente erfolgreicher Nachtfotos ist die Belichtungszeit. Die besten Nachtfotos haben lange Belichtungszeiten – mindestens eine Sekunde, aber am besten mehrere Sekunden. Durch lange Belichtungszeiten werden bewegte Objekte verschwimmen und so ein ganz neues Gefühl von Bewegung in das Bild bringen. Natürlich kann man auch kurze Belichtungszeiten verwenden, aber meistens wirken die Bilder damit sehr statisch und unruhig.

Eine der besten Möglichkeiten, um erfolgreiche Nachtfotos zu machen, ist es, sich näher an den Baukörper heranzutasten oder vom Boden aus aufzunehmen. So kann man noch mehr von dem interessanten Aufbau des Gebäudes und der Umgebung erfassen.

Kreative Porträts

Kreative Porträts sind ein weiterer Instagram-Trend in den kommenden Jahren. Dabei handelt es sich um Fotos von Menschen, bei denen die Persönlichkeit des Modells im Vordergrund steht. Besonders interessant sind Porträts, bei denen das Gesicht des Menschen in einem sehr kreativen Aufnahmewinkel zu sehen ist.

Bei diesem Instagram-Trend geht es vor allem darum, authentische und einzigartige Fotos von Menschen zu machen. Die besten Ergebnisse erzielt man mit einer Kamera und einem Objektiv mit großer Blende (für bokehliche Porträts) oder mit einer Handykamera (für Fotos mit geringerer Schärfe).

Das Model

Der erste Schritt beim Erstellen kreativer Porträts ist es, das Model vorzustellen und herauszufinden, was es besonders macht. Wenn Sie dann noch etwas über die Persönlichkeit des Models wissen, können Sie die besten Aufnahmen machen. Suchen Sie sich einen kreativen Aufnahmewinkel und halten Sie die Kamera so, dass das Gesicht des Models im Vordergrund steht.

Die Lokation

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, kreative Porträts zu machen. Eine Möglichkeit ist es, das Model in einem beleuchteten Raum mit vielen Spiegeln aufzunehmen. Dabei können Sie versuchen, eine Spiegelung des Gesichts des Models in einem der Spiegel zu erfassen.

Der Hintergrund

Eine andere Möglichkeit, kreative Porträts zu machen, ist es, das Model vor einem hellen Hintergrund aufzunehmen und die Kamera so zu halten, dass nur das Gesicht des Models im Fokus ist. Wenn Sie ein Handy verwenden, können Sie auch den Beauty-Modus verwenden, um die Haut des Models weicher aussehen zu lassen.

Panoramafotos

Instagram ist ein wunderbarer Ort, um die Welt zu entdecken und sich von anderen inspirieren zu lassen. Die Plattform bietet unendliche Möglichkeiten für Fotografen, ihre Arbeit mit der Welt zu teilen. In diesem Artikel werden wir uns die Panoramafotos ansehen, die auf Instagram beliebt sind.

Die meisten Menschen denken, dass Panoramafotos schwer zu machen sind, aber das stimmt nicht. Mit den richtigen Werkzeugen und ein bisschen Übung kann jeder schöne Panoramafotos machen.

Eines der besten Dinge an Instagram ist, dass es so viele verschiedene Arten von Fotos gibt. Es gibt keinen Druck, ein bestimmtes Genre einzuhalten oder bestimmte Themen zu fotografieren. Sie können Ihre Kreativität frei ausleben und die Welt auf Ihre eigene Art und Weise sehen.

Die Zukunft von Instagram liegt in den Videos! Die neuen Video-Trends sind:

Live-Video: 

Immer mehr User schauen sich Live-Videos an, da sie einen echten Einblick in das Leben des Influencers geben. Dieser Trend wird auch in Zukunft weiter zunehmen.

Kurze Videos: 

Die Aufmerksamkeitsspanne der Menschen wird immer kürzer, deshalb sind kurze Videos sehr beliebt. Sie geben den Zuschauern die Möglichkeit, schnell und unkompliziert Informationen zu erhalten.

Personalisierte Videos: 

Videos, die auf die Bedürfnisse und Interessen der einzelnen User zugeschnitten sind, werden immer beliebter. Durch personalisierte Videos fühlen sich die User direkt angesprochen und können sich mit dem Influencer identifizieren.

Collagen-Videos: 

In diesem Trend werden verschiedene Bilder und Videos miteinander kombiniert, um ein neues und interessantes Erlebnis zu generieren und den Zuschauer bei Laune zu halten.

Boomerang-Videos

2023 wird das Jahr des Boomerang-Videos! Die Instagram-App hat ein neues Feature namens „Boomerang“ eingeführt, mit dem Nutzer kurze, schlagende Videos aufnehmen und teilen können. Dieses Feature ist bereits seit 2015 verfügbar, aber es scheint, dass es in den kommenden Jahren an Popularität gewinnen wird.

Boomerang-Videos sind ideal für die Aufnahme von kurzen Momentaufnahmen, die mehr Aufmerksamkeit erregen als ein einfaches Foto. Sie sind auch perfekt für die Erstellung von stop-motion-Videos oder für die Kombination mehrerer kurzer Clips zu einem einzigen Video.

Slow-Motion-Videos

Slow-Motion-Videos sind ein großer Trend auf Instagram. Viele Nutzer lieben es, ihre Videos in Zeitlupe zu sehen und sich die Details anzuschauen. Dies kann ein toller Weg sein, um kreativ zu werden und Ihren Followern einen anderen Blickwinkel auf Ihr Leben oder Ihre Produkte zu zeigen. Wenn Sie also denken, dass Slow-Motion-Videos etwas für Sie sind, sollten Sie unbedingt damit beginnen!

Hyperlapse-Videos

Hyperlapse-Videos sind eine tolle Möglichkeit, kreative und unterhaltsame Videos zu erstellen. Sie können Time-Lapses von bewegten Objekten wie Autos, Menschen oder Landschaften erstellen. Die Bewegungen werden dabei beschleunigt, sodass das Video interessanter und aufregender wirkt.

Die 5 beliebtesten Hashtags auf Instagram

Instagram ist ein soziales Netzwerk, das vor allem für die Verbreitung von Fotos und Videos genutzt wird. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Hashtags zu verwenden, um die Sichtbarkeit der eigenen Beiträge zu erhöhen. Im Folgenden sind die beliebtesten Hashtags auf Instagram aufgelistet.

#love: 

Dieser Hashtag wird häufig verwendet, um die Liebe zu einer Person, einem Ort oder einer Sache auszudrücken. Die Beiträge mit diesem Hashtag erhalten in der Regel viele Likes und Kommentare.

#instagood: 

Der Hashtag #instagood wird oft verwendet, um Bilder von tollen Erlebnissen oder schönen Dingen zu beschreiben. Auch hier erhalten die Beiträge in der Regel viele Likes und Kommentare.

#photooftheday: 

Unter dem Hashtag #photooftheday findet man täglich wechselnde Fotos von Instagram-Nutzern aus aller Welt. Viele Menschen verwenden diesen Hashtag, um ihre eigenen Fotos zu teilen.

#fun: 

Unter dem Hashtag #fun findet man Bilder und Videos von Menschen, die Spaß haben. Dieser Hashtag wird häufig von Unternehmen genutzt, um ihre Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben.

#beautiful: 

Der Hashtag #beautiful wird häufig verwendet, um die Schönheit von Menschen, Orten oder Dingen zu beschreiben. Die Beiträge mit diesem Hashtag erhalten in der Regel viele Likes und Kommentare.

Tipps für mehr Engagement auf Instagram

1. Erstelle ansprechende Bilder

2. Nutze Hashtags

3. Interagiere mit anderen Nutzern

4. Sei kreativ

5. Gib regelmäßig Updates

Die neuen Filter

Instagram ist eine der beliebtesten Apps der Welt und jeden Tag werden Millionen von Fotos geteilt. Die meisten Instagram-Nutzer verwenden die vorinstallierten Filter, aber es gibt auch Tausende von kostenlosen und kostenpflichtigen Filtern im Internet. In den letzten Jahren haben sich die Instagram-Filter stetig weiterentwickelt und es wird erwartet, dass dies auch in den kommenden Jahren so bleibt.

Einige der beliebtesten Filter sind diejenigen, die die Haut des Fotografen glätten oder ihm einen weicheren Teint verleihen. Andere Filter sorgen für einen dramatischeren Effekt, indem sie das Licht verändern oder den Kontrast erhöhen. Es gibt auch einige sehr nützliche Filter, zum Beispiel einen Scharfzeichnungsfilter, der Fotos mit schlechter Beleuchtung verbessert.

In den kommenden Jahren werden sich die Instagram-Filter weiter entwickeln und neue Funktionen hinzufügen. Es ist unwahrscheinlich, dass die Filter jemals verschwinden, da sie ein sehr beliebtes Feature der App sind.

Die neuen Themen

Im vergangenen Jahr haben wir uns mit den Instagram-Trends 2022 beschäftigt und uns gefragt, welche Richtung die Foto-App in Zukunft einschlagen wird. In diesem Artikel blicken wir auf die Trends, die uns in den kommenden Jahren auf Instagram erwarten.

Einer der größten Instagram-Trends in den kommenden Jahren ist die Verlagerung des Fokus auf Reisen und Erlebnisse statt auf materielle Dinge. User wollen immer mehr Fotos sehen, die ein Gefühl von Freiheit und Abenteuer vermitteln. Auch Nachhaltigkeit spielt bei vielen Nutzern eine immer größere Rolle und so sind natürliche Farben, earthy Tones und Bilder mit einem positiven Einfluss auf die Umwelt sehr beliebt.

Für Unternehmen bedeutet das, dass sie ihre Produkte und Dienstleistungen nicht nur als reine Waren anbieten, sondern auch als Erlebnisse, die den Nutzern ein Gefühl von Freiheit und Abenteuer vermitteln.

Immer mehr Menschen interessieren sich für einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil. Dieser Trend wird auch in den kommenden Jahren anhalten. Die Instagram-Trends 2023 spiegeln diese Entwicklung wider.

Mehr Menschen werden Bio-Produkte kaufen

Bio-Lebensmittel werden immer beliebter. Immer mehr Menschen informieren sich über die Herkunft ihrer Lebensmittel und möchten sicherstellen, dass sie keine schädlichen Chemikalien zu sich nehmen. Auch die Nachfrage nach veganen und vegetarischen Produkten steigt stetig an.

Es wird mehr Wert auf Nachhaltigkeit gelegt

Nicht nur bei der Ernährung, auch in anderen Bereichen des Lebens wird immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Menschen möchten vermeiden, dass ihr Konsum die Umwelt belastet. Deshalb setzen immer mehr Menschen auf umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen.

Gesundheit wird immer wichtiger

Immer mehr Menschen achten auf ihre Gesundheit und möchten vermeiden, dass sie krank werden. Dieser Trend spiegelt sich auch in den Instagram-Trends 2022 wieder. Immer mehr Nutzer teilen Fotos und Videos von sich beim Sport oder bei anderen gesundheitsfördernden Aktivitäten. Auch Rezepte für gesunde Gerichte sind sehr beliebt.

DIY-Projekte werden immer populärer

Immer mehr Menschen interessieren sich für Do-It-Yourself-Projekte. Sie möchten selbst Hand anlegen und etwas Einzigartiges schaffen. Dieser Trend ist besonders bei jungen Erwachsenen und bei Familien mit Kindern beliebt.

Menschen werden mehr Zeit draußen verbringen

Immer mehr Menschen möchten die Natur genießen und sich bei frischer Luft erholen. Dieser Trend ist besonders in Großstädten zu beobachten, in denen die Menschen auf der Suche nach Erholung sind.

Es ist wieder soweit, ein neues Jahr steht vor der Tür und mit ihm auch die neuesten Trends auf Instagram. Welche Trends werden uns 2023 begleiten? Wir haben einen Blick auf die beliebtesten Fitness-Hashtags des vergangenen Jahres geworfen und sind auf einige interessante Trends gestoßen.

Home Workouts

Das Home Workout ist hier um zu bleiben! Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, ihr Training zuhause zu absolvieren und dafür gibt es viele Gründe. Zum einen ist es natürlich kostengünstiger als ein Studio- oder Personal Trainer, zum anderen kann man sich sein Training ganz flexibel nach den eigenen Zeit und Bedürfnissen gestalten. Auch die Auswahl an Übungen und Trainingsgeräten für das Home Workout wird immer größer, sodass für jeden etwas dabei ist.

Functional Training

Functional Training hat in den letzten Jahren immer mehr an Popularität gewonnen und auch 2023 wird es weiterhin ein großes Thema sein. Dabei handelt es sich um eine Trainingsmethode, die den Alltag nachahmt und so die koordinativen und konditionellen Fähigkeiten des Körpers stärkt. Die Übungen im Functional Training sind oft sehr anspruchsvoll und fordern den Körper bis an seine Grenzen. Daher ist diese Art des Trainings vor allem bei Sportlern beliebt, die ihre Leistung verbessern möchten.

Krafttraining

Krafttraining ist nicht mehr nur etwas für Männer! Immer mehr Frauen entscheiden sich dafür, regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen oder zuhause mit Hanteln oder anderem Equipment zu trainieren. Dabei ist Krafttraining nicht nur effektiv, um Muskeln aufzubauen, sondern kann auch dabei helfen, den Körper in Form zu halten und Fett zu verbrennen.

HIIT

HIIT steht für High Intensity Interval Training und ist eine beliebte Trainingsmethode, bei der kurze, intensive Intervalle mit Ruhephasen abgewechselt werden. Diese Art des Trainings ist sehr effektiv, um den Körper in Form zu halten oder Fett zu verbrennen. Zudem ist HIIT sehr vielseitig und kann sowohl im Fitnessstudio als auch Zuhause durchgeführt werden.

Yoga

Yoga ist nicht mehr nur etwas für Frauen! Auch immer mehr Männer entscheiden sich dafür, regelmäßig Yoga zu praktizieren. Dabei handelt es sich um eine uralte indische Philosophie, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringen soll. Yoga ist sehr vielseitig und kann sowohl als körperliches Training, als auch als Methode zur Stressbewältigung eingesetzt werden.

Die 6 neuen Ernährungstrends

Die Ernährungsindustrie ist ein Milliardengeschäft und jedes Jahr kommen neue Ernährungstrends auf. Wenn du den Überblick behalten willst, welche neuen Ernährungstrends in diesem Jahr angesagt sind, dann lasse dir diesen Artikel nicht entgehen!

Pflanzenbasierten Ernährung

2023 wird das Jahr der pflanzenbasierten Ernährung. Immer mehr Menschen wollen auf tierische Produkte verzichten und sich stattdessen vegan ernähren. Auch der Trend zur flexitarischen Ernährung, bei der Fleisch und Fisch nur noch in Maßen verzehrt werden, hat sich in den letzten Jahren weiter verbreitet.

Food Hacking

Ein weiterer Trend, der 2023 an Fahrt aufnehmen wird, ist die sogenannte „Food Hacking“-Bewegung. Dabei geht es um das Experimentieren mit ungewöhnlichen Zutaten und dem Herstellen von neuartigen Lebensmitteln. So könnte man zum Beispiel Obst und Gemüse in Pulverform herstellen und damit Smoothies oder Säfte anreichern.

Meal Prep

Auch die sogenannte „Meal Prep“-Bewegung, bei der man seine Mahlzeiten vorkocht und portioniert, wird weiter an Bedeutung gewinnen. Durch das Vorkochen lassen sich Zeit und Geld sparen und außerdem ist man so immer bestens vorbereitet, wenn mal wieder der Hunger kommt.

Superfoods

Zu den weiteren Ernährungstrends, die 2023 an Bedeutung gewinnen werden, gehören auch „Superfoods“. Dabei handelt es sich um Lebensmittel, die besonders nährstoffreich sind und deshalb besonders gesundheitsfördernd wirken. Einige bekannte Superfoods sind beispielsweise Avocados, Chiasamen oder Goji-Beeren.

Clean Eating

Auch der Trend zur “ Clean Eating „-Ernährung, bei der man sich vorwiegend von unverarbeiteten und natürlichen Lebensmitteln ernährt, wird weiter an Bedeutung gewinnen.

Functional Foods

Last but not least wird auch der Konsum von Functional Foods weiter zunehmen. Functional Foods sind Lebensmittel, die neben den üblichen Nährstoffen (wie Proteinen, Kohlenhydraten oder Fetten) auch noch besondere Wirkstoffe enthalten, die positiv auf die Gesundheit auswirken. Einige bekannte Functional Foods sind beispielsweise Joghurt mit Probiotika oder Tomaten mit Lycopin.

Die neuen Kosmetiktrends

Ja, Sie haben richtig gelesen! Die Instagram-Trends für 2023 sind da und wir können es kaum erwarten, sie auszuprobieren. Wenn Sie auf der Suche nach den neuesten Make-up-, Haar- und Nail-Art-Ideen sind, dann sind Sie hier genau richtig. Also, was erwartet uns in Sachen Beauty im nächsten Jahr? Scrollen Sie weiter, um es herauszufinden!

Super große Wimpern

Super große Wimpern sind schon seit einer Weile in Sachen Make-up im Trend, aber für 2023 erwarten wir, dass dieser Trend weiterhin stark bleibt. Dies ist die perfekte Möglichkeit, um Ihren Augen mehr Ausdruck zu verleihen und Ihr Augenmake-up aufzupeppen. Also, worauf wartest du noch? Investiere jetzt in eine gute Wimperntusche und kümmere dich um deine Augen!

Metallic Lidschatten

2023 wird alles darüber gehen, Farbe in Ihr Leben zu bringen! Metallic Lidschatten sind also definitiv ein Must-Have für das kommende Jahr – sie sorgen für den perfekten Pop der Farbe und helfen Ihnen dabei, sich von der Masse abzuheben! Wir lieben den Look von silbernen und bronzenen Lidschatten, aber Sie können natürlich auch mit anderen Metallic-Tönen experimentieren.

Neon Nägel

Wenn es um Nägel geht, ist Neon das neue Schwarz! Neonfarbene Nägel sind immer noch stark im Trend und wir erwarten, dass sie auch im nächsten Jahr weiterhin beliebt sein werden. Dies ist die perfekte Möglichkeit, um Ihrem Maniküre-Look einen modernen Twist zu verleihen. Also, worauf wartest du noch? Experimentiere mit leuchtenden Farben und finde deinen perfekten Neon-Nagelton!

Natürliches Haar

Immer mehr Frauen entscheiden sich dafür, ihr Haar außer Kontrolle geraten zu lassen und es in seiner natürlichen Form zu rocken. Dieser Trend wird auch im nächsten Jahr weiter an Bedeutung gewinnen, da immer mehr Frauen nach Möglichkeiten suchen, um sich von der Norm abzuheben. Wenn Sie also auf der Suche nach einem neuen und aufregenden Haar-Look sind, dann sollten Sie diesen Trend auf jeden Fall in Betracht ziehen!

Bunte Lippen

Bunte Lippen sind schon seit einiger Zeit ein großer Beauty-Trend und wir erwarten, dass sie auch im kommenden Jahr weiterhin stark bleiben werden. Dies ist die perfekte Möglichkeit, um Ihrem Lippenmake-up mehr Ausdruck zu verleihen und es aufzupeppen. Also, worauf wartest du noch? Experimentiere mit leuchtenden Farben und finde deinen perfekten Lipstick-Ton!

Das Jahr 2023 wird noch interessanter und bewegter als 2022, wer nicht mit den Trends geht, wird definitiv untergehen!

Scroll to Top