Latest Posts

Landingpage erstellen – einfach erklärt!

Landingpage erstellen – einfach erklärt!

Die Erstellung einer Landingpage (auch Landing-Page) kann wie eine gewaltige Aufgabe erscheinen, aber dank der Hilfe von KI-gestützter Software kann dieser Prozess viel einfacher gestaltet werden. In dem folgenden Artikel erklären wir, welche Schritte für die Erstellung einer funktionalen Landing Page notwendig sind, von der Errichtung Ihrer Website bis zur Gestaltung Ihres Brandings. Am Ende dieses Leitfadens haben Sie alles, was Sie brauchen, um Leads zu generieren und sie in Verkäufe umzuwandeln!

Was ist ein Landingpage?

Ein Landingpage ist eine Seite, die Sie für Ihre Online-Aktivitäten benutzen, um neue Kunden zu gewinnen. Sie können sie für Ihre Website, Ihr Blog oder einen anderen Online-Auftritt nutzen. Folgende Funktionen bietet eine Landingpage: Sie können neue Leser binden und so Ihren Newsletter oder einen anderen Kontextabschnitt aktiver halten. Außerdem bietet eine Landingpage Chancen auf mehr Besucher und dadurch mehr Umsatz.
Wenn Sie denken, dass Ihre Website oder Ihr Blog eine Landingpage benötigt, sollten Sie diese vor der Verwendung erstellen. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten:
Einer der populärsten Wege ist es, ein WordPress-Plugin zu benutzen. Andere Programme wie LeadPages bieten auch Landingpages an. Sie können auch ein eigenes Plugin nutzen, das Landingpages bereits integriert.
Eine Landingpage kann natürlich auch über Ihr normales Website-Design erstellt werden. Sie benötigen hier lediglich ein Layout und ein Template, um Ihre Wünsche zu erfüllen.

Wichtige Elemente einer Landingpage

Die erste Frage, die sich oft stellt, ist: Wie bau ich eine Landingpage? In diesem Artikel berichtet Ihr über wichtige Elemente einer Landingpage – und was ihr beachten sollt!

Zielsetzung der Landingpage

Die Zielsetzung der Landingpage ist es, Neukunden zu gewinnen. Die Struktur der Landingpage muss somit dem Ziel entsprechen, den Kunden in eine Kaufentscheidung zu verwickeln. Neben den typischen Suchbegriffen sollte auch die Marke des Unternehmens im Fokus stehen. Es wird empfohlen, einige Inhalte der Landingpage explizit zu dem jeweiligen Thema zu bewerben. Außerdem sollte darauf geachtet werden, die Navigation leicht nachvollziehbar zu gestalten. Bei größeren Unternehmen ist es ratsam, eine ganze Webseite um die Landingpage zu erweitern.

Navigation

Die Navigation sollte leicht nachvollziehbar sein und alle wichtigen Inhalte auf der Landingpage bereitstellen. Bei größeren Unternehmen ist es ratsam, eine ganze Webseite um die Landingpage zu erweitern. Neben den typischen Suchbegriffen sollten auch die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens im Fokus stehen. Die Navigation sollte den Kunden dabei helfen, schnell zur richtigen Seite zu gelangen.

Bilder

Die Bilder müssen gut gestaltet sein und dem Inhalt entsprechen. Sie sollten stimmig in das Design der Landingpage passt und den Kunden positiv beeinflussen. Hierfür ist es wichtig, sich an dengesetzten Kontrollen zu halten.

Schrift

Die Schrift soll leicht lesbar sein und sich an den gesetzten Kontrollen halten. Die Schrift muss in akkuratem Kontrast zu den Bildern stehen. Außerdem ist es wichtig, die Schrift dezent zu gestalten und keine zu starken Farben zu verwenden.

Unterseiten

Die Landingpage sollte nicht nur auf die eigentliche Kaufentscheidung abzielen, sondern auch dem Kunden Informationen über die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens liefern. Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten: Neben den Inhalten der Landingpage kann auch ein Blog oder ein Werbefilm angeboten werden. Es ist empfohlen, die Unterseiten leichtnachvollziehbar zu gestalten.

Präsentation des Inhalts

Die Landingpage sollte professionell aussehen und den Kunden einen guten Eindruck vermitteln. Deshalb ist es wichtig, die Struktur der Seiten ordentlich anzugehen und alle Elemente rund um das Thema Kaufentscheidung gut zu präsentieren. Neben der Schrift sollten auch die Bilder und die Grafiken nach bestem Wissen geplant sein. Dies gilt besonders, wenn die Landingpage für eine große Marke gestaltet wird.

Was müssen Sie beachten?

Wie so oft gibt es natürlich mehrere Möglichkeiten, eine Landingpage erstellen zu können.

Wenn Sie eine Landingpage erstellen wollen, müssen Sie folgende Dinge beachten:

Definieren Sie Ihre Ziele

Die erste Frage, die Sie sich stellen müssen, ist, was Ihre Landingpage zum Ziel hat. Die Ziele können variieren, aber in der Regel sollte die Landingpage dazu dienen, Neukunden für Ihr Angebot zu gewinnen. Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Besucher anmelden: Nehmen Sie beispielsweise an, Sie verkaufen Rezepte oder Produkte für Kochen. Sie können auf der Landingpage anbieten, den Neukunden einen Einblick in diese Produkte zu geben. Darüber hinaus können Sie ihn auch direkt ansprechen und ihn bitten, sich für mehr Informationen anzumelden.

Besucher anschließend mit Werbung besuchen: Auch hier können Sie ein Angebot anbieten, das den Neukunden zusätzlich von Ihrer Website veranlassen will, weiterzumachen. Dies könnte beispielsweise der Fall sein, wenn Sie Waren oder Dienstleistungen anbieten, die man nicht sofort findet. Sie können auf der Landingpage Werbung einblenden, die den Neukunden auf andere Seiten der Website führt.

Planen Sie die Seitengestaltung

Wenn Sie Ihre Ziele erreicht haben und den Besuchern anschließend mit Werbung besucht werden will, müssen Sie auf die Gestaltung Ihrer Landingpage acht geben. Hierzu sollten folgende Punkte beachtet werden:– Die Seite soll klar strukturiert sein: Auf einer Landingpage sollten die Elemente in eine ordentliche Reihenfolge gesetzt werden. Dabei geht es darum, den Besuchern einen schnellen Überblick über Ihr Angebot zu verschaffen.

Die Farben sollten stimmig sein: Wenn Sie Werbung auf Ihrer Landingpage einblenden, sollten Sie diese nicht übertreiben. Beachten Sie daher auch, welche Farben Sie verwenden können und wie diese sich harmonisch mit der Gestaltung der anderen Elemente der Landingpage ergänzen.

Planen Sie die Inhalte

Auf der Landingpage sollten Sie unbedingt Inhalte präsentieren, die den Besuchern von Nutzen sein könnten. Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten:– Angebote anbieten: Nehmen Sie beispielsweise an, Sie verkaufen Produkte für Kochen. Sie können auf der Landingpage einen Einblick in diese Produkte geben und den Besuchern dann direkt anbieten, diese zu kaufen.

Informationen zu Ihren Produkten bereitstellen: Auch hier können Sie Werbung einblenden, um die Besucher dazu zu bringen, sich frühzeitig mit Ihren Produkten vertraut zu machen. Dabei sollten Sie darauf achten, die Inhalte der Landingpage so zusammenzustellen, dass der Nutzer erste Informationen über Ihr Angebot bekommt.

Fügen Sie die Werbung hinzu

Nachdem Sie alle Inhalte auf Ihrer Landingpage platziert haben, ist es an derZeit, Werbung einzublenden. Je nachdem, was Sie auf Ihrer Landingpage verkaufen, können Sie verschiedene Elemente einsetzen:

Bilder: Auf der Landingpage können Sie Bilder einbetten, die Werbung anklicken lassen. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, um Werbung anzuzeigen: Neben den rein visuellen Methoden gibt es auch technische Möglichkeiten. So können Sie beispielsweise Werbung mit Audio oder Text einblenden.

Videos: Auch Videos liefern einen guten Überblick über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung. Werden die Videos mit „Pulsmäuschen“ versehen, so wirkt dies positiv auf den Besucher und erfreut sich mehr Aufmerksamkeits von Ihren Kunden.

Mit welchen Tools können Sie Ihre Landingpage erstellen?

Mit einigen Tools können Sie Ihre Landingpage erstellen. Hierbei handelt es sich um Programme, die für das Webdesign und den Online-Marketing zertifiziert sind. Hier können Sie zum Beispiel einen der folgenden Programme verwenden: Adobe Photoshop, Microsoft Word, ormio oder Wix.

Welche Kriterien sollten bei der Gestaltung Ihrer Landingpage beachtet werden?

Die Gestaltung Ihrer Landingpage sollte sich an folgende Kriterien halten:

Sie sollte leicht zu bedienen sein und interaktiv gestaltet sein. Außerdem sollte die Landingpage möglichst viele Besucher anziehen. Zudem ist es wichtig, dass die Landingpage klar erkennbar ist und schnell geladen wird.

Wie stimmen Sie Ihre Landingpage mit Ihren Zielen ab?

Wenn Sie Ihre Landingpage mit den Zielen Ihres Blogs vertraut machen wollen, müssen Sie sich die folgenden Fragen stellen:

1. Welche Themen beschäftigen Sie?
2. Welche Themen können potentiell interessant für Ihre Leser sein?
3. Welche Inhalte sollten auf Ihrer Landingpage angeboten werden?

Wie stark soll Ihre Marke in der Landingpage verkörpert sein?

Wie stark soll Ihre Marke in der Landingpage verkörpert sein? Die Antwort auf diese Frage ist wichtig, damit Sie nicht nur eine gute Seite im Netz haben, sondern auch die richtigen Kontakte knüpfen. Eine starke Marke in der Landingpage macht es Ihnen leichter, entscheidende Käufer zu finden.

Wenn Sie eine starke Marke in der Landingpage haben, sollten Sie versuchen, diese in den ersten zwei Sätzen zu verankern. Dies ist wichtig, damit Ihr Zielpublikum die Erwartungen an die Inhalte erfüllt sieht und nicht gleich aufgeben möchte. Versuchen Sie außerdem, die positiven Aspekte Ihrer Marke gut darzustellen und überzeugen Sie den Leser davon, dass Ihre Produkte besser sind als die von der Konkurrenz.

Erfolgreiche Landingpages

Die folgenden Landingpages sind erfolgreich:

1. Startseite der Universität Erlangen-Nürnberg
2. Startseite des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V.
3. Startseite der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Meine Erfahrungen mit der Erstellung von Landingpages

Wenn man einen neuen Blog eröffnen will, muss man sich zuerst Gedanken darüber machen, wie man die Besucher auf seine Seiten lockt. Hier habe ich meine Erfahrungen mit der Erstellung von Landingpages zusammengefasst.

Mit einer Landingpage will man den Besuchern einen passenden Einstieg in die Website bieten. Dabei spielen insbesondere das Design und die Funktionsweise der Seite eine Rolle. Ich zeige Ihnen, wie Sie mit den folgenden Methoden eine solche Seite erstellen können:

– Wählen Sie ein Thema für Ihre Landingpage
– Gestalten Sie Ihre Landingpage nach Ihren Wünschen und Vorstellungen
– Schaffen Sie schnelles und gut genutztes Angebot an u2013 vor allem aktuellem Thema
– Fokussieren Sie auf den Erfolg Ihrer Landingpage

Gestaltung der Landingpage

Für die Gestaltung der Landingpage ist es wichtig, dass Sie sich gut mit den einzelnen Programmen auskennen. Hierfür habe ich Ihnen eine kleine Auswahl an Tools empfohlen, mit denen Sie selbständig und ohne große Hilfe die Gestaltung Ihrer Landingpage erstellen können:

– Adobe Photoshop oder Photoshop Elements
– InDesign oder Illustrator
WordPress (oder andere WYSIWYG-Programme)
Google Sheets

Hilfe zum Erfolg

Neben der Gestaltung der Landingpage sollten Sie auch auf den Erfolg Ihrer Seite achten. Hierzu bieten sich einige Hilfe an:

– Lesen Sie mehr über den Aufbau von Erfolgsmeldungen und Landingpages
– Erarbeiten Sie sich einen Überblick, über die wichtigsten Kennzahlen für den Erfolg Ihrer Landingpage
– Besuchen Sie regelmäßig Webseiten, mit denen Sie Ihren Erfolg vergleichen können

Mit diesen Methoden können Sie schnell und einfach eine gute Landingpage erstellen. Probieren Sie diese Methoden nun in einem ersten Schritt aus und versuchen Sie anschließend, die Website mit realistischen Zahlen zu belegen. So werden Sie schon bald Erfolge verzeichnen können!

Fazit: Wie erstellen Sie eine perfekte Landingpage?

Kaum ein Thema ist so umstritten wie die Erstellung einer Landingpage. Viele verschiedene Methoden, Werkzeuge und Hilfsmittel stehen zur Verfügung, sodass für jeden etwas dabei ist.

Eine Landingpage kann über einen reinen Text- oder Bild-Bereich verfügen. Sie kann auch den Besucher in die Welt des Unternehmens eintauchen und so direkt an die ersten Schritte der Kaufentscheidung heranführen.

Die perfekte Landingpage ist flexibel und für jeden Anspruch dabei. Sie sollte die unterschiedlichsten Zielgruppen ansprechen, sowohl kurz- als auch langfristig. Des Weiteren sollte die Landingpage optisch ansprechend gestaltet sein und sich gut an den Bedürfnissen des Unternehmens orientieren. Damit Sie sicherstellen können, dass Ihre Landingpage zu einem erfolgreichen Abschluss bringt, sollten Sie sie in Kombination mit passenden Werbemaßnahmen betreiben.

Latest Posts

Don't Miss